CHECK-UP 2016: OFFENSIVE KULTURELLE BILDUNG IN BERLIN – SAVE THE DATE

25.07.2016 OFFENSIVE KULTURELLE BILDUNG IN BERLIN CHECK-UP 2016  –  SAVE THE DATE Anlässlich 10 Jahre Offensive Kulturelle Bildung laden die Kulturprojekte Berlin GmbH und der Rat für die Künste zum Blick zurück nach vorn am Mittwoch, den 28. September 2016,  ins Podewil (U2 Klosterstraße) ein. 14:00 -18:00 Uhr Check Up: Offensive 2016 – Workshops 18:30 Uhr Einlass […]

Weitere Mitglieder kooptiert!

25.07.2016: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freude des Rates für die Künste Berlin, knapp vor der Sommerpause eine kurze Nachricht vom Rat für die Künste: Die im April 2016 gewählten 19 Mitglieder haben sich zum neuen Rat für die Künste konstituiert und mit Silvia Fehrmann und Andreas Altenhof die SprecherInnen für die Legislatur 2016-18 […]
Ergebnis der Wahl des Rates für die Künste vom 04.04.2016

Ergebnis der Wahl des Rates für die Künste vom 04.04.2016

05.04.2016: Am Montag, den 04.04.2016 hat die Neuwahl des Rates für die Künste stattgefunden. Mit 424 abgegebenen Stimmen, bei 15 ungültigen Stimmen – dies ist die höchste Wahlbeteiligung seit Gründung des Rates – sind zunächst folgende 19 Personen gewählt worden. Der neue Rat wird in seinen ersten Sitzungen bis zu weiteren 5 Personen kooptieren, um […]

Kandidatinnen und Kandidaten – Wahl 2016 Rat für die Künste

29.03.2016: Kandidatinnen und Kandidaten Biographien und Schwerpunkte der Arbeit Wahl 2016 Rat für die Künste Hier als pdf: RfdK_Wahl 2016_Kandidierende_BiosFotosSchwerpunkteFinal ***************************************************************************************************************** ALTENHOF, Andreas (Institutionelle Förderung) Direktoriumsmitglied der Neuköllner Oper 1987 Studium der Kirchen- und Schulmusik // 1987-1992 Fachbereichsleiter Popularmusik an der Musikschule Marburg und freie Theaterprojekte // 1993-2001 künstlerischer Leiter des Kurt-Weill-Festes Dessau und Leiter des […]

Berlin Mondiale – Zusammenarbeit mit Geflüchteten in den Künsten – Aktuelle Informationen

22.03.2016: Berlin Mondiale initiiert und begleitet Partnerschaften zwischen Kultureinrichtungen und Geflüchteten-Unterkünften in Berlin. Dabei wird Wert auf Kontinuität und persönlichen Kontakt zwischen den Institutionen gelegt, um den Bewohner*innen möglichst nachhaltige Zugänge in die Stadtgesellschaft bzw. zu künstlerischen Ausdrucksformen zu ermöglichen. Die Teilnehmenden an den künstlerischen Projekten sind in der Regel Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene. Auch über die unmittelbare Teilnahme […]

Wahl Rat für die Künste & Podiumsgespräch am Montag, den 04.04.2016, 18 Uhr in den Sophiensälen

17.03.2016: wir laden Sie herzlich ein zur Vollversammlung am Montag, 4. April 2016 um 18 Uhr in den Sophiensaelen, auf der die Wahl zum Rat für die Künste stattfinden wird. Der Rat für die Künste vertritt als gewähltes, unabhängiges Gremium die Berliner Kultur und setzt sich aus Vertreter*innen sowohl der Institutionen als auch der freien […]

Wahlaufruf zur Neuwahl des Rates für die Künste 2016-2018

Nach Ablauf von zwei Jahren wird der Rat für die Künste turnusgemäß neu gewählt. Es hat sich eine Wahlkommission gebildet. Ihr gehören an: Adrienne Boros, Katharina Gelhaar, Franziska Niehaus und Lona Wulff. Die Wahl wird am Montag, dem 4. April 2016 um 18 Uhr in den Sophiensaelen, Sophienstraße 18, 10178 Berlin stattfinden. Für die Wahl können […]

Rat für die Künste trifft Stadtentwickungssenator Andreas Geisel

Nur wenige Wochen, nachdem Finanzsenator Kollatz-Ahnen den Rat für die Künste besuchte, kam der Rat am 19.10.2015 mit Stadtentwickungssenator Andreas Geisel zusammen. Es entwickelte sich ein offenes Gespräch zwischen den Ratsmitgliedern und dem Senator, der ohne Begleitung gekommen war. Geisel betonte die Notwendigkeit, Kunst und Kultur auch zukünftig Raum zu geben, weil dies eine Voraussetzung […]
Rat für die Künste trifft erstmalig Finanzsenator

Rat für die Künste trifft erstmalig Finanzsenator

Am 5. Oktober 2015 war ein historisches Datum. Erstmalig seit seiner Gründung vor 14 Jahren erhielt der Rat für die Künste Besuch vom Finanzsenator. Matthias Kollatz-Ahnen, begleitet von Staatssekretär für Kultur, Tim Renner und weiteren leitenden Mitarbeitern der Kulturverwaltung, sprach mit den Mitgliedern des Rats über die gegenwärtige und zukünftige finanzielle Absicherung der Kultur Berlins. […]

Mehr Geld für die Kultur, aber zu wenig Zukunft – Der Rat für die Künste zum Doppelhaushalt 2016/2017

08.09.2015 Mehr Geld für die Kultur, aber zu wenig Zukunft 2016/2017 steigt der Kulturhaushalt. Erstmals würdigt die Regierung Berlins Kultur als Standortfaktor mit einer nachhaltigen volkswirtschaftlichen Bedeutung. Das ist die gute Nachricht, die den Rat für die Künste hoffnungsvoll stimmt. Die schlechte Nachricht: Die Etatsteigerung gleicht nur längst überfällige Kostensteigerungen aus und setzt nicht genug […]
© Rat für die Küntse, Berlin — Impressum